Berufsschule Embelgasse

Klient

Magistrat der Stadt Wien - MA 34

Standort

Österreich

Projektdauer

2011 - 2015

Leistungen

Statisch-konstruktive Bearbeitung

PDF-Download
  • Statisch-konstruktive Bearbeitung
  • Foyerbereich
  • Übungsbüros für 600 Berufsschüler
  • © Guilherme Silva Da Rosa/ AllesWirdGut Architektur
    Turnsaal Embelgasse

Ziele des Projektes

Errichtung einer Berufsschule für Verwaltungsberufe im 5. Wiener Gemeindebezirk.

Projektbeschreibung

Die Erdgeschoßzone bildet mit dem Buffet und dem klar strukturierten Hofbereich den kommunikativen Mittelpunkt der Berufsschule. Über ein großzügiges zweigeschossiges Foyer gelangen die Schüler zu den Unterrichtsräumen in den Obergeschoßen. Die Berufsschule bietet neben Unterrichtsräumen und Übungsbüros auch einen Turnsaal sowie einen Mehrzweckraum für rd. 120 Personen. Die Architekturplanung wurde vom Büro AllesWirdGut Architektur ZT GmbH erbracht.

Projektkennzahlen

Das 6-geschoßige Schulgebäude weist eine BGF von 5.820m² auf und bietet Unterrichtsräume mit je rd. 95 m² Nutzfläche und Übungsbüros für 600 Berufsschüler.

Projektbesonderheiten

Durch die innerstädtische Lage und enge Bebauung vor Ort, war es erforderlich statisch-konstruktive Unterfangungen bei den benachbarten Grundstücken durchzuführen.

Leistungen der iC

Die iC erbrachte die Leistung der statisch-konstruktiven Bearbeitung.

© iC
innovativ | integrativ | international
Dimensionen, die unsere Praxis prägen