Martin Sipser

Experte für Immissionsschutz

Beruf:

Konsulent für Immissionsschutz

Derzeitige Funktion:

Partner der iC, Geschäftsführung

Mitgliedschaften:

  • ÖAL Österreichischer Arbeitsring für Lärmbekämpfung
  • FSV Österreichische Forschungsgesellschaft Straße – Schiene – Verkehr 

Qualifikationen: 

  • Leiter der akkreditierten Prüfstelle
  • Gutachtertätigkeit im Bereich Immissionsschutz (Luftreinhaltung und Luftschall) im Zuge von Betriebsanlagengenehmigungen
  • Fachgutachter Luftreinhaltung und Schalltechnik für UVP-Projekte im Bereich Eisenbahn- und Straßeninfrastruktur und großer Hochbau- und Anlagenprojekte
  • Schallemissions- und immissionsmessungen und Schallausbreitungsberechnungen
  • Luftgütemessungen mittels mobiler Messcontainer
  • Ausbreitungsberechnungen für diverse luftfremde Stoffe

              Geburtsjahr:

              1970

              Ausbildung:

              Dipl.-Ing. für Maschinenbau (TU Wien), Ingenieur für Kraftfahrzeugbau (HTL Mödling)

              Länder-Know-how:

              Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechische Republik